Verletzungsupdate

Moin Leute,

wie ihr ja schon wisst, habe ich seit dem Wintercup in Frankenbach andauernd Rückenprobleme. Daraufhin habe ich dann nach einer Lösung bei vielen Ärzten gesucht. Doch wir gingen von Arzt zu Arzt und keiner konnte wirklich eine Antwort auf die Schmerzen finden. Doch als ich vor 2 Wochen das erste Mal beim ehemaligen HSV Chefarzt war, konnte dieser mir nach der zweiten MRT Untersuchung die erste logische Erklärung dafür geben. Die Bandscheibe zwischen 2 Wirbeln ist gequetscht  und wenn es zu einer großen Belastung kommt, wie es beim Motocross üblich ist, wird diese gegen die Nervenwurzel gedrückt. Somit blockiert dann mein ganzes Bein.

Am 23.05.2012 habe ich dann meine zweite Spritze unter CT Überwachung in den unteren Rücken bekommen. Eine jeweils 8cm lang.  Nun hoffe ich, dass die Sache bald geklärt ist und ich wieder ins Renngeschehen zurückkehren kann.  Bis dahin halte ich euch natürlich auf dem laufenden.

 

Lieben Gruß

#23 Marten Borchert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>